Vorwort der Tagesstättenleitung

  

Wir sind etwas ganz Besonderes – ein Naturkindergarten!

 

Wir ermöglichen ihrem Kind im lebendigen Garten der Natur zu leben, zu entdecken und zu forschen. Hier wird es sich geborgen und zu Hause fühlen. Vielleicht entwickelt es auch dieses besondere Gefühl von Dankbarkeit – dass es ein Teil der Natur ist.

 

„Um das Feuer, das in jedem Kind brennt, weiterbrennen zu lassen, braucht es ein ganzes Dorf.“ (Indisches Sprichwort)


 

Wir, die Gemeinschaft der Kita Buchfinkenland, sehen uns als ein Teil dieses Dorfes, in dem ihr Kind groß wird. Hier findet es ausreichend “Brennholz“: Raum für Phantasie und Kreativität, Zeit, um ausgiebig zu spielen, Ruhe, um zu träumen.

 

Also die unterschiedlichsten Anregungen und Herausforderungen in einem möglichst breiten Spektrum, um sich die verschiedensten Kompetenzen anzueignen.

 

In dieser Gemeinschaft kann es hinreichend feste und sichere Bindungen zu den unterschiedlichsten Menschen entwickeln und Schutz und Geborgenheit finden.

 

In dieser Konzeption möchten wir unsere pädagogische Grundorientierung wieder-spiegeln und so unsere Schwerpunkte transparenter vorstellen.

 

Wir wünschen ihnen und uns eine gute Zeit, die von gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit geprägt ist und so zu einer wertvollen Erziehungspartnerschaft heranwächst.

 

Pia Biedenbach

Pädagogische Leitung